Es geht um Lockerheit und Flexibilität

Lockerheit, Beweglichkeit und Flexibilität, das sind die Zentralen Eigenschaften die Tai Chi Chuan und Qi Gong ausmachen. Diese Qualitäten entwickelt man durch das Üben von Tai Chi und Qi Gong. Das ist möglich, unabhängig von Alter und Fitness, geduldiges Üben ist die einzige Notwendigkeit. Abkürzungen und orientalische Wunder Übungen gibt es nicht. Die Essenz des Tai Chi, die Tai Chi Form die wie eine harmonische Choreografie aussieht, ist konzentrierte Körperarbeit vom Geist geführt. Um sich physisch und psychisch zu entspannen ist eine Konzentration des Bewusstseins nach Innen notwendig, bewusste Bewegungen ohne ungewollte, unnötige Anstrengung. Kein Gelenk agiert unabhängig von den anderen, die Körperteile wirken als eine Einheit. Die Körperteile sind aneinandergereiht wie Perlen auf einer Schnur. Sind die Gelenke alle am richtigen Platz so kann sich der Körper frei ausdehnen und zusammenziehen, er beginnt zu Atmen. Die dem Körper innewohnenden natürlichen Kräfte beginnen sich zu entwickeln, der Geist wird ruhig und klar. Tai Chi Chuan ist also ohne Zweifel ein Lebenselixier, unendlich in seiner Tiefe und reich an Schätzen die es zu entdecken gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s