Die Qi Gong/Lockerungsübungen des Wu Stils, Teil 2

In diesem Video könnt ihr drei weitere Qi Gong Übungen des Wu Stils sehen. Die gelockerten Gelenke werden hier benutzt, eine rhythmische Dehnung der Faszien zu erzielen. Der Bewegungsspielraum der Gelenke wird mit jeder Wiederholung größer und es öffnen sich die  Körperstrukturen, Schicht für Schicht. Der Effekt ist eine wohltuende Tiefenentspannung. Diese und viele weitere Übungen könnt ihr unter kompetenter Anleitung, in der Tai Chi Chuan und Qi Gong Schule WU TAI CHI AUSTRIA erlernen und vertiefen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s