Tai Chi Chuan und Qi Gong sind exakte Wissenschaften

Leider werden Tai Chi Chuan und Qi Gong wie viele andere Übungssysteme, in einen Nebel aus  Mystik, vermischt mit esoterischem Gerede über Chi Energie getaucht. Grund dafür ist meistens schlichtweg fehlendes Wissen, um die Prinzipien und Wirkungsweisen dieser Kunst. Tai Chi Chuan und Qi Gong sind aber vielmehr seriöse Wissenschaften die uns Wege aufzeigen, mit den Kräften der Natur im harmonischen Einklang zu leben. Entwickelt und von Generation zu Generation weiterentwickelt wurden diese Systeme von Menschen die ihr Leben damit verbracht haben, die Wirkungsweisen der Natur zu verstehen. Die Schwerkraft, um eine ganz konkret zu nennen ist so eine Kraft. Sie wirkt auf uns ein, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Deswegen wird sehr großer Fokus darauf gelegt die Gelenke, in einer Weise auszurichten die nicht gegen diese Kraft wirkt. Zieht man beispielsweise die Schultern nach oben, verschwendet man unnötig Energie, denn wenn die Schultern entspannt sind, sinken sie der Schwerkraft folgend nach unten und vorne. Dies ist nur eines von vielen Dingen, die wir meistens unbewusst tun und damit gegen die Kräfte der Natur handeln. So konkret und logisch sind die Prinzipien von Tai Chi Chuan und Qi Gong, von denen es unzählige gibt, mit Mystik hat das ganz und gar nichts zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s