Die Grundübungen des Wu Stil Tai Chi Chuans: Strukturiertes Gehen

Im Wu Stil gibt es eine sehr charakteristische Form sich vorwärts und rückwärts zu bewegen. Diese Art zu gehen hat zwei nur im Wu Stil zu findenden Merkmale: die parallele Stellung der Füße und die Schräglage des Oberkörpers beim nach vorne gehen. Das Gewicht ist entweder zu hundert Prozent auf dem vorderen oder hinteren Bein. Dadurch lernt man zwischen voll und leer zu unterscheiden und regt durch die ständige Verlagerung des Körpergewichtes von einem auf das andere Bein den Energiefluss an. Das Gefühl für eine harmonische Körperhaltung und Balance wird ebenso entwickelt und der Körper vom Scheitel bis zur Sohle gedehnt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s