Die Qi Gong/Lockerungsübungen im Wu Stil Tai Chi Chuan, Teil 1

Ein wichtiges Element im Wu Stil Tai Chi Chuan, ist die Lockerheit der Gelenke und die Weichheit der Strukturen die sie miteinander verbinden. Es gibt im Wu Stil eine Reihe von Übungen um diese Lockerheit gezielt zu trainieren und immer weiter zu verinnerlichen. In diesem Video demonstriere ich die ersten drei dieser Übungen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s